| Drucken |

Das Seniorenzentrum Marienstift arbeitet im Bereich Qualitätsmanagement mit dem Qualitätskatalog für stationäre Einrichtungen der Altenhilfe. Der Qualitätskatalog bietet auf Grundlage der christlichen  und  fachlichen Orientierung ein altenhilfespezifisches Qualitätsmanagementsystem zur Selbst- und Fremdbewertung mit der Option einer Zertifizierung an. Im Jahr 2008 wurde die Zertifizierung ausgesprochen und die Rezertifizierungen fanden im Januar 2011, Januar 2014 und Januar 2017 statt.
Sämtliche Qualitätsmerkmale des Seniorenzentrums Marienstift, wie  Bewohnerorientierung, Mitarbeiterorientierung, Spiritualität und Qualitätsmanagement, werden anhand eines PDCA Zyklus thematisiert und bearbeitet. Damit verfügt die Einrichtung über ein zielgerichtetes, kontinuierliches, dokumentiertes und überprüfbares Qualitätsmanagementsystem.
Eine Besonderheit des QKA ist seine systemische Kompatibilität mit anderen, qualifizierten Qualitätsmanagementsystemen. So konnte das Seniorenzentrum Marienstift auf die langjährigen Erfahrungen innerhalb des Qualitätsmanagements des St. Nikolaus-Stiftshospitals zugreifen und so Synergien effizient nutzen.
Gemäß unserem Leitsatz „Unsere Sorge - der Mensch“ tragen wir auch nach der erfolgreichen Rezertifizierung kontinuierlich zur Verbesserung der Strukturen, Prozesse und Abläufe zum Wohle unserer Bewohner bei.
Im Mai 2016 wurde von der BIVA nochmals die Verbraucherfreundlichkeit unseres Hauses festgestellt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.heimverzeichnis.de.

Biva_Urkunde_2016.jpg Transparenzbericht_2016.jpg

 

Teilnahme an einem Verbraucherstreitschlichtungsverfahren gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Es besteht in unserer Einrichtung die Möglichkeit, Streitigkeiten zwischen dem Bewohner und der Einrichtung unabhängig von einem gerichtlichen Verfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle zu klären.

Das Seniorenzentrum Marienstift erklärt hiermit die Bereitschaft, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen, um Streitigkeiten zwischen dem Bewohner und uns zu schlichten.

 

Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.

Straßburger Str. 8

77694 Kehl

 

Telefon: +49 7851 7959883

Telefax: +49 7851 9914885

Internet: www.verbraucher-schlichter.de

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!